Die Familie Santi
Kontakt
santésuisse
Römerstrasse 20
CH-4502 Solothurn
T +41 (0)32 625 41 41
F +41 (0)32 625 41 51
mail@santesuisse.ch

www.santesuisse.ch

Wie werden die Prämien der Krankenversicherer bestimmt?

Die Krankenversicherer legen die Prämientarife ihrer Versicherten für das folgende Jahr fest. Sie können die Prämien nach Kostenunterschieden kantonal und regional abstufen. Innerhalb einer Region entrichten alle erwachsenen Personen die gleichen Prämien. Massgebend ist der Wohnort der versicherten Person. Für Kinder bis 18 Jahre hat der Versicherer eine tiefere Prämie festzusetzen. Sie beträgt im Durchschnitt rund einen Viertel der Erwachsenenprämie. Auch für junge Erwachsene, die das 25. Altersjahr noch nicht vollendet haben, können tiefere Prämien festgelegt werden.

Laut Gesetz müssen Ausgaben und Einnahmen für eine jeweils zweijährige Finanzierungsperiode im Gleichgewicht sein.
Bei der Berechnung der Prämien berücksichtigen die Versicherer insbesondere folgende Grundlagen:

  • Die Kosten des laufenden und des vergangenen Jahres,
  • die Reserven und Rückstellungen,
  • die Zahlungen für den Risikoausgleich,
  • die Verwaltungsauslagen,
  • die Versichertenfluktuation,
  • das Betriebsergebnis.
Hinzu kommen die Schätzung der Kostenentwicklung für das folgende Jahr und der Vergleich mit den Prämien der Konkurrenz. Da die Einschätzung der künftigen Kostenentwicklung ein schwieriges Unterfangen ist, kann es in der Einzeljahrbetrachtung zu Unterschieden im Wachstum der Kosten und Prämien kommen. Über die Jahre betrachtet, steigen Prämien und Kosten jedoch im Einklang. Die Prämien der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) bedürfen der Genehmigung durch das Bundesamt für Gesundheit (BAG). Es überprüft die vom Versicherer geschätzte Kostenentwicklung sowie die Kostenentwicklung pro Kanton. Dazu stützt sich das BAG auf eigene Daten und Simulationsmittel ab. Vor der Genehmigung können auch die Kantone zu den Prämien Stellung nehmen.
Weitere Informationen
Ihre Bewertung:  
Bewertung: 11 (Ø 5.73)
Views: 7560
Stichworte:
Erstellt: 01.01.1970
Geändert: 09.06.2011