Die Familie Santi
Kontakt
santésuisse
Römerstrasse 20
CH-4502 Solothurn
T +41 (0)32 625 41 41
F +41 (0)32 625 41 51
mail@santesuisse.ch

www.santesuisse.ch

Übernimmt meine Krankenkasse die Kosten einer Herzklappenoperation in einem Privatspital?

Beansprucht die versicherte Person aus medizinischen Gründen die Dienste eines ausserhalb ihres Wohnkantons befindlichen öffentlichen oder öffentlich subventionierten Spitals, so übernimmt der Wohnkanton die Differenz zwischen den in Rechnung gestellten Kosten und den Tarifen des betreffenden Spitals für Einwohner und Einwohnerinnen des Kantons (Art. 41 Abs. 3 des Krankenversicherungsgesetzes KVG).

Der Wohnkantonsanteil ist auch dann geschuldet, wenn die versicherte Person im Privatpatientenverhältnis auf der Privat- oder Halbprivatabteilung eines öffentlichen Spitals oder öffentlich subventionierten Privatspitals aus medizinischen Gründen ausserhalb ihres Wohnkantons behandelt wird. Im Zusatzversicherungsbereich sind Art und Umfang der Leistungen Krankenversicherers in den "Allgemeinen Versicherungsbedingungen" (AVB)geregelt.

Bestehen Zweifel, ob die Grundversicherung für eine Leistung aufkommt ist mit dem behandelnden Arzt und dem Krankenversicherer rechtzeitig die Kostenübernahme abzuklären.
Weitere Informationen
Ihre Bewertung:  
Bewertung: 6 (Ø 5.17)
Views: 10033
Stichworte:
Erstellt: 01.01.1970
Geändert: 28.04.2011