Die Familie Santi
Kontakt
santésuisse
Römerstrasse 20
CH-4502 Solothurn
T +41 (0)32 625 41 41
F +41 (0)32 625 41 51
mail@santesuisse.ch

www.santesuisse.ch

Was bezahlt die Krankenkasse aus der Grundversicherung an die Taxi-Kosten, wenn der Transport medizinisch indiziert ist?

Art. 26 Absatz 2 der Krankenpflege-Leistungsverordnung (KLV) schreibt vor, dass der Transport in einem den medizinischen Anforderungen entsprechenden Transportmittel zu erfolgen hat. Gemäss Urteil des eidgenössischen Versicherungsgerichtes (EVG) vom 02.09.1998 kann aus Art. 26 Abs. 2 KLV nicht geschlossen werden, dass nur die in einem speziellen Fahrzeug, z.B. Ambulanz, durchgeführten Transporte als Pflichtleistung gelten. Wenn nur der Transport in einem Taxi sich als adäquates Mittel erweist, muss die Kasse die entsprechenden Kosten übernehmen (50%, bzw. bis maximal 500 Franken pro Kalenderjahr).
Weitere Informationen
Ihre Bewertung:  
Bewertung: 0 (Ø 0)
Views: 3738
Stichworte:
Erstellt: 01.01.1970
Geändert: 28.04.2011