Die Familie Santi
Kontakt
santésuisse
Römerstrasse 20
CH-4502 Solothurn
T +41 (0)32 625 41 41
F +41 (0)32 625 41 51
mail@santesuisse.ch

www.santesuisse.ch

Wie informieren die Krankenversicherer die Versicherten über die Prämienerhöhungen?

Jeder Krankenversicherer teilt die neuen Prämien mit der Versicherungspolice individuell seinen Kundinnen und Kunden mit. Bei Mitteilung einer neuen Prämie kann der Versicherte die Kasse wechseln, und zwar auf das Ende des Monats, welcher der neuen Prämie vorangeht. Die Kündigungsfrist beschränkt sich dabei auf einen Monat. Die Versicherten müssen mindestens zwei Monate im Voraus im Besitz der schriftlichen Mitteilung über die Prämien sein.

Unabhängig von einer Veränderung in der Prämienhöhe steht es den Versicherten frei, die Grundversicherung unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist jeweils auf das Ende eines Kalendersemesters zu wechseln. Verfügt der Versicherte über eine Wahlfranchise oder hat er ein alternatives Versicherungsmodell abgeschlossen, wird ein Wechsel nur auf Ende Jahr möglich.

Zahlreiche Krankenversicherer bieten ihrer Kundschaft zusätzliche schriftliche und mündliche Informationen an und weisen auf kosten- und prämiensparende Modelle hin. Die Kündigung muss bis spätestens am 30. September beim Krankenversicherer eingetroffen sein. Werden die Prämien der Zusatzversicherungen erhöht, so gelten die gleichen Bestimmungen wie bei der Grundversicherung (Kündigung innerhalb 30 Tage nach Erhalt der neuen Versicherungspolice).






Weitere Informationen
Ihre Bewertung:  
Bewertung: 1 (Ø 8)
Views: 8915
Stichworte:
Erstellt: 01.01.1970
Geändert: 09.06.2011